Startseite > Ausstellung > Inhalt

Perimeter-Schutz gegen Infrarot-Detektor-Installation muss aussehen

Jun 15, 2017

Die allgemeine Installation des Dual-Strahl-aktiven Intrusion Detector erfordert den Detektor unter dem Strahl von der Oberseite der Wand um 150mm, um sicherzustellen, dass der Eindringling in der Wand nur die beiden Infrarot-Strahl abdecken und Alarm auslösen wird.

Jedoch wird der Zwei-Strahl-Detektor (verglichen mit dem Einzelstrahl) keine falschen Positiven aufgrund des Verschlusses eines Lichtstrahls verursachen, wie z. B. kleine Tiere, Blätter und so weiter zu einem gewissen Grad die Detektors * und Stabilität verbessern.

Daher ist es sinnvoll, den Dual-Strahl-Detektor in der allgemeinen Anwendung im Außenbereich unter Berücksichtigung der Faktoren wie Verfügbarkeit, Stabilität und Wirtschaftlichkeit zu wählen.

Darüber hinaus erfordern die Langstrecken-Detektoren in der Regel die Verwendung von Nennwert ≤ 100 Meter (durch den Erfassungsabstand von 70 Metern), so dass die Erfassungszone immer ≤ 70 Meter ist, was es förderlich für die Alarmpositionierung macht.

Installationsortanforderungen

Die Reaktionszeit der aktiven IR-Intrusion Detektoren sollte bei der Installation und Anwendung besonders beachtet werden. In Übereinstimmung mit den nationalen Normen (GB10408.4. -2000), wenn der Strahl des allgemeinen Detektors um die Dauer ≥ (40) MS verdeckt wird, muss der Detektor ein Alarmsignal erzeugen; Der Strahl wird für eine Dauer ≤ (20 10) MS gesperrt, der Detektor sollte kein Alarmsignal erzeugen. Dies zeigt, dass (20 10) Ms, wenn die Okklusion Zeit (40) MS, gibt es einen Alarm oder nicht die unsichere Zeitbereich. Die Verschlusszeit wird durch die Bewegungsgeschwindigkeit des Okklusionsobjekts und dessen Okklusionsvolumen bestimmt. Um also (20 10) MS (40) MS (der unsichere Zeitbereich des Alarms oder nicht) zu vermeiden, sind die allgemeinen Anforderungen des Perimeter-Detektors oben oder etwas außerhalb der Wand installiert, da die Geschwindigkeit des Kletterns viel geringer ist Als die Geschwindigkeit des Sprungs, so auf die Steigzeit ist mehr als die nächste Sprungzeit (Menschen springen, Okklusion Zeit kann weniger als 20ms) zu verzögern Okklusion Zeit. Wie in Abbildung 4 gezeigt, ist die Einbauposition von A und B sinnvoll und die C-Position wird niemals empfohlen.
Darüber hinaus ist die Querschnittsgröße der Person auch die aktive Infrarot-Intrusion Detector Installation, um die Basis zu betrachten. Beispielsweise wird in Bezug auf die Anforderungen der Shanghai Local Standard (DB31 2003), wie sie an der Oberseite der Wand (b-Position) installiert sind, der erforderliche Strahlabstand von der Oberseite des Zauns (150) mm; Entsprechend dem oben erwähnten Abstand kann im Allgemeinen sichergestellt werden, dass Eindringlinge in der Wand den Doppelstrahl effektiv blockieren können, und der normale Auslösealarm.

Vermeiden Sie Blindzonenanforderungen

Zwei Paare von benachbarten aktiven Infrarot-Intrusionsdetektoren erfordern die Lieferung * Installation, die allgemeinen Anforderungen des Abstandes auf S. 300 mm, dh zumindest innerhalb der MM sind zwei der benachbarten Detektoren von öffentlichen Schutzgebieten. Natürlich zwei Paare von benachbarten Detektor Strahl Richtung zum Gegenteil.

Wenn die Säule und die zaunförmige Wand, die allgemeinen zwei Säulen des Abstandes weit größer als die MM, und in der 3, zu diesem Zeitpunkt zum Schutz der Säule ist die ideale Wahl.

Andere Installationsanforderungen

Sollte die Aufmerksamkeit auf die Perimeter Detektor Installation und Perimeter Entities, Greening und andere vernünftige Koordination, wenn nicht vorher koordiniert, leicht aus der toten Ecken und Schlupflöcher, was in der Perimeter Guard Ausrüstung kann nicht ordnungsgemäß installiert werden, was zu keiner Erkennung Wirkung. Zum Beispiel sind einige Gemeinden, um die Säule zu verschönern, sehr hoch, die Säulenlampe zu groß, die Oberseite des Zaunwellen-Typs oder von der Oberseite der Säule zu weit weg, die dicken Äste der Detektorstrahlen und so weiter Beeinflussen die Wirkung des Perimeterdetektors erheblich.

Die beiden Paare von aktiven IR-Intrusionsdetektoren, die auf derselben Leitung montiert sind, sollten auf dem Sender oder Empfänger installiert werden. Andernfalls wird ein Sender des Detektors in den Empfänger eines anderen Detektorspaars eingespeist, und die Sonde funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Daher ist die tatsächliche Installation, die Verwendung der gleichen Zeile von zwei Paaren von aktiven IR-Intrusion Detektoren sollte gestartet oder empfangen Ende zurück, oder die Verwendung von Frequenzmodulation Funktion von Detektoren, kann auch die Übertragung von Interferenz miteinander zu vermeiden.

Multiple Cross-Dimensional Prävention Beispiel

Im Museum und anderen wichtigen Teilen werden oft für aktive Infrarot-Detektoren und eine Vielzahl von anderen Technologie-Detektoren, wie Druck-Detektoren, Schwingungsdetektoren, Glas gebrochene Detektoren, Lichtabdeckung, etc., zusammen, um eine mehrdimensionale Verhinderung System zu verwenden. Viele aktive IR-Intrusion Detektoren und Druckdetektoren werden verwendet, um den dreidimensionalen Schutz zu bilden, und einige verwenden auch Fernsehkamera-Monitoring-Technologie und Sound Composite-Technologie, um mehrere Stereo-Schutz zu schaffen. Natürlich sind die Maßnahmen auch unentbehrlich, es ist, die Zeit zu verlängern, Kriminelle zu verhindern, das Verbrechen zu stoppen und die Kriminellen zu erobern, um reichlich Zeit zu gewinnen.

Der Active IR Intrusion Detector ist weit verbreitet in den letzten Jahren wegen seiner stabilen Performance, bequeme Installation und niedrigen Preis verwendet. Um die Anti-Diebstahl-Ausrüstung zu benutzen, sollte die technische Leistungsfähigkeit und Installationspunkte in der praktischen Anwendung der Vor- und Nachteile für meinen Gebrauch verstehen, damit sie die beste Wirkung spielen kann.