Startseite > Ausstellung > Inhalt

Qualitätsbewertung

Jun 15, 2017

Die Klangqualität ist eine der Grundkenntnisse der Fachleute. Subjektive Bewertung von Hard- und Software, aber auch die meisten können das professionelle Niveau des Logos widerspiegeln. Sound spiegelt den Inhalt ist oft klar, konkret und objektiv, aber die Klangqualität und das Timbre ist äußerst abstrakt, subjektiv und unpraktisch zu kommunizieren. Um die Auswertung der Klangqualität gut zu machen, muss das Gefühl zustimmen, Induktion, Sublimation. So wie der Geschmack konventionell ist, sagt jeder, dass Zucker süß ist, also nennen die Leute das Gefühl, Zucker zu essen "süß", und dann begegnen diesem Geschmack der Dinge, auch wenn es nicht Zucker ist, sagte jeder auch, dass es süß ist.
Klangqualität Auswertung der Terminologie von vielen, reich und komplex, müssen wir die wichtigsten und Schlüssel zu den Normen zu begreifen, um unsere Leistung und Kommunikation zu erleichtern.
1. Klares und trübes Klangsystem klingt klar, der Frequenzgang ist breit und einheitlich, vor allem in der Hochfrequenzdichte, Nachhall geeignet, kann besser unterscheiden den Ton und Position des Instruments, ansonsten Trübungen genannt.
2. Abgerundet und haarig gerundet bezieht sich auf Verzerrungen, vor allem in der mittleren und hochfrequenten Verzerrung des kleinsten Klanges, diese Art von Stimme fühlen sich glücklich, süß. Bass ist nicht bewölkt, der Tenor ist nicht steif, Höhen nicht das Ohr anregen Das Hauptgefühl ist, dass der Klang grob ist und roch verzerrt werden kann. Wenn es eine 5% Verzerrung in der Stimme gibt, hat die durchschnittliche Person das Gefühl, gruselig zu sein und Profis können 3% hören.
3. Plump und verdorrten Sound dick, Lautheit, Hochfrequenz-Sinn für gut, Nachhall mehr Fuß, die vorübergehende Antwort heißt Fülle, und umgekehrt ist verdorrt.
4. Hell und grau hell bezieht sich auf die gesamte Klangdomäne im Hoch-, Mittel- und Bass-Balance auf der Basis eines leicht prominenten Höhen, aber auch reiche Homophonie, Nachhall moderate, Verzerrung klein. Grau bezieht sich auf einen schweren Mangel an Höhen, Bass-Entspannung, schlechte analytische Kraft.
5. Breiter und dünner breiter Klang Frequenzgang gut, Höhen hell, Bass reichlich, dünner Klang oft weißer Mangel an Bass oder Höhen.
6. Trocken und nass bezieht sich hauptsächlich auf den Nachhall-Effekt. Die Nachhallzeit ist kurz und die Tiefe ist unzureichend. Der Nachhall ist übertrieben und verhält sich wie nass. Der trockene und nasse Klang wird manchmal durch die Software bestimmt und kann auch durch die Hörumgebung verursacht werden.
7. Die Szene Sense Sound hell, breitet sich gut, hat gewisse Nachhall, vor allem 800 im Inneren des Klanges ist dichter, am nah am Konzert Hall-Effekt, die so genannte Szene gut fühlen.
8. Der Balance-Sense-Frequenzbereich ist breit, vor allem die Sound-Box jeder Einheit Frequenz Konvergenz glatt, keine Bump, die gesamte Sound Fusion, breit, klingt entspannt, glücklich, heißt die Balance.
9. Das warme und warme Gefühl des Klanges hat einen größeren individuellen Unterschied. Die kalte Klangverzerrung ist sehr klein, sehr ausgewogen, die Ausrüstung hat den sehr guten physikalischen Index. Und die warme Stimme ist in der Klangbilanz, der Verlust der Gerade auf der Basis einer kleinen, mehr abgerundeten, plump Persönlichkeit. Die allgemeine Verwendung von Transistor Verstärker Sound Kühler, hat die Röhre eine charmante warme Farbe. Das Geräusch von Kälte und Wärme sind nicht abfällige Worte, Vorliebe für welche Art von Timbre variiert von Person zu Person.
In Bezug auf die Klangqualität Auswertung gibt es einige spezifische Wörter, wie ein sauberes Signal Rausch-Verhältnis, Musik-Signale zwischen den kleinen Interferenz: der Klang schwebt, reflektiert den Klang ist nicht fixiert, Nachhall übertrieben: Haare, bezieht sich auf die Existenz von Sofortige Verzerrung, höhere Obertöne; Stifteness, bezieht sich auf den Mangel an hohen Höhen: scharf, grob spiegelt den Frequenzgang uneben und so weiter.
Die sensorische Bewertung der Klangqualität wird manchmal durch das Alter, den Körperzustand, den mentalen Zustand, die Hörumgebung und so weiter beeinflusst. Wie die Lautheit, die menschlichen physiologischen Faktoren sind auch sehr wichtig. Erst wenn der Schalldruck 90db erreicht, ist die Wahrnehmung des hohen, mittleren und niedrigen Klanges der Menschen gleichbleibend, unter diesem Druck ist das Ohr unempfindlich gegenüber Höhen und Tiefen. Zu diesem Zweck werden einige Verstärker der Gleichlautsprecher hinzugefügt, um das menschliche Ohr dieses Defekts zu kompensieren. Natürlich wird die Auswertung von Zhang Qualität am besten unter dem vorgeschriebenen Schalldruck durchgeführt.