Startseite > Ausstellung > Inhalt

Die Klangqualität ist nicht immer verzerrt? Lehre dich ein paar Schläge einfach zu handhaben!

Jun 15, 2017

Die Verzerrung ist das Phänomen, dass das Eingangssignal und das Ausgangssignal in der Amplitudenproportionalrelation sind, die Phasenbeziehung und die Wellenformform ändern sich. Die Verzerrung des Audio-Leistungsverstärkers ist in zwei Kategorien unterteilt: elektrische Verzerrung und harmonische Verzerrung. Elektrische Verzerrungen werden durch die Schaltung verursacht, die Klangverzerrung wird durch den Tongerätlautsprecher verursacht. Die Arten der elektrischen Verzerrung sind: harmonische Verzerrung, Intermodulationsverzerrung, vorübergehende Verzerrung. Die akustische Verzerrung ist vor allem die Verzerrung der AC-Schnittstelle. Von Natur aus gibt es nichtlineare Verzerrungen und lineare Verzerrungen.

Lineare Verzerrung ist die Variation der Amplituden- und Phasenbeziehung zwischen Signalfrequenzkomponenten und nur die Amplituden- und Phasenverzerrung der Wellenform, die dadurch gekennzeichnet ist, daß keine neuen Frequenzkomponenten erzeugt werden. Die nichtlineare Verzerrung ist die Verzerrung der Signalwellenform und die Verzerrung der neuen Frequenzkomponente wird erzeugt. Die Hauptpunkte der Verzerrung, die durch Audioverstärker erzeugt werden, sind wie folgt:

Harmonische Verzerrung
Diese Verzerrung wird durch nichtlineare Elemente in der Schaltung verursacht, nachdem das Signal durch diese Komponenten geleitet wurde, wird eine neue Frequenzkomponente (harmonisch) erzeugt, und diese neuen Frequenzkomponenten stören das ursprüngliche Signal, was dadurch gekennzeichnet ist, daß die Wellenform der Eingangssignal ist mit der Wellenform des Ausgangssignals unvereinbar, das durch die Wellenform verzerrt ist.

Die wichtigsten Methoden zur Verringerung der harmonischen Verzerrung sind:
1. die entsprechende Menge an negativem Feedback anwenden.
2. wählen Sie die charakteristische Frequenz hoch, der Rauschkoeffizient klein und die lineare gute Verstärkung Gerät.
3. Verbesserung der Stromversorgungsreserve, Verbesserung der Filterleistung der Stromversorgung.

Zweitens Intermodulationsverzerrung
Zwei oder mehr unterschiedliche Frequenzen des Signals durch den Verstärker oder den Lautsprecher, um die Differenz zwischen den neuen Frequenzkomponenten zu erzeugen, ist die Verzerrung üblicherweise die Schaltung der aktiven Geräte (wie Transistoren, Röhren) erzeugt. Die Größe der Verzerrung bezieht sich auf die Ausgangsleistung, da die neuen Frequenzkomponenten dem ursprünglichen Signal nicht ähnlich sind, so dass weniger Intermodulationsverzerrungen leicht von menschlichen Ohren erkannt werden können.

Wege zur Verringerung der Intermodulationsverzerrung:
1. die Verwendung von elektronischen Frequenzteiler, um die Vergrößerung der Schaltung oder die Arbeit der Lautsprecher Bandbreite zu begrenzen, um so die Produktion von Armen zu reduzieren.
2. die Verwendung von linearen guten Rohr- oder Schaltungsstrukturen.

Drittens, vorübergehende Verzerrung
Die vorübergehende Verzerrung ist ein wichtiger Index der modernen Akustik, der die Fähigkeit der Leistungsverstärkerschaltung widerspiegelt, das transiente Übergangssignal zu verfolgen, so dass es auch als transiente Antwort bezeichnet wird. Diese Verzerrung macht Musik fehlt Hierarchie oder Transparenz, und es gibt zwei Formen der Manifestation:

A. transiente Intermodulationsverzerrung
In dem Eingangsimpuls-Transienten-Signal, weil die Kapazität in der Schaltung, so dass das Ausgangsende nicht sofort die fällige Ausgangsspannung erhalten kann und die negative Rückkopplungsschaltung nicht rechtzeitig reagieren kann, wird der Verstärker in diesem Moment im offenen Schleifenzustand, so Dass die Ausgabe sofortige Überlastung und produzieren eine Schneidwelle, diese Verzerrung heißt transiente Intermodulation Verzerrung, diese Verzerrung in der Stein Maschine Leistung ist ernster.

Der transiente Intermodulationsverlust ist ein dynamischer Index des Leistungsverstärkers, der hauptsächlich durch die tiefe negative Rückkopplung im Verstärker verursacht wird. Ist es, die Qualität der Stein Maschine zu beeinflussen, was zu den "Transistor Sound" und "Metal Sound" der Täter. Die wichtigsten Möglichkeiten, diese Verzerrung zu reduzieren sind:
1. Wählen Sie gute Geräte und stellen Sie den Arbeitspunkt so weit wie möglich ein, um die Verstärkung des Verstärkers zu verbessern und den Frequenzgang mit offener Schleife zu ermitteln.
2. Stärkung der negativen Rückmeldung jedes Verstärkungsniveaus und Abbruch der negativen Rückmeldung der großen Schleife

B. Verzerrung durch niedrige Umwandlungsrate verursacht
Wie oben erwähnt, bewirkt der Hochpegeleingangsimpuls, daß der Verstärker eine Schneidwelle und eine transiente Intermodulationsverzerrung erzeugt. Hat der Niedrigpegel-Eingangsimpuls eine Verzerrung? Dies hängt von der Ansprechzeit des Verstärkers ab, da die Ansprechzeit des Verstärkers zu lang ist, um das Ausgangssignal des Verstärkers mit der schnellen Änderung des Eingangssignals zu ändern, die durch die transiente Verzerrung verursacht wird, wobei die Umwandlungsrate zu niedrig verzerrt wird. Es spiegelt die Ansprechgeschwindigkeit des Verstärkers auf das Signal, die kleine Verzerrung des Verstärkers, die Wiedergabe der Qualität der analytischen Kraft, Schichtung und Positionierung Sinn sind gut.

IV. Verzerrung der AC-Schnittstelle
Die AC-Schnittstellenverzerrung wird durch die Rückkopplung der elektromotorischen Kraft des Sprechers verursacht (das elektrische Potential, das durch das Schneiden der Magnetfeldlinien erzeugt wird, wenn der Lautsprecher vibriert).
Die Verbesserungsmethoden sind:
1. Reduzieren Sie die Ausgangsimpedanz der Schaltung.
2. die entsprechenden Lautsprecher auswählen, damit der Dämpfungskoeffizient vernünftiger ist.
3. Reduzieren Sie den Innenwiderstand.